Nikolausdienst für Pfaffenberg

Nach langer und gründlicher Abwägung bietet die Kolpingfamilie Pfaffenberg auch in diesem Jahr den Nikolausdienst an. Dabei sind corona-bedingt jedoch mehrere Besonderheiten zu beachten. So dürfen nur Personen eines Haushalts anwesend sein und von allen ist eine Maske zu tragen. Die Texte müssen vorab an nikolaus@kolping-pfaffenberg.de übermittelt werden, das Geschenk wird durch die Eltern übergeben. Auch kommt nur der Nikolaus alleine, ohne Krampus. Alle Regeln im Detail werden nach der Anmeldung per E-Mail übermittelt. Außerdem wird darum gebeten, dass sich die Familien vor einer Anmeldung Gedanken machen, wie wichtig ihnen angesichts der Pandemie der Nikolausbesuch ist. „Zu kleinen Kindern, für die die Begegnung mit dem Heiligen jedes Jahr etwas ganz Besonderes ist, kommen wir gerne“, so Kolping-Vorsitzender Robert Dollmann. „Familien, in denen die Kinder aber schon nicht mehr an den Nikolaus glauben und wo dieser im Rahmen eines Familien-Events nur als Geschenkeverteiler genutzt wird, würden wir heuer dagegen lieber auslassen.“ Anmeldungen bei Alexandra Gangerl unter Telefon 08772/5815 mit Angabe einer E-Mailadresse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.