Lesenacht vom 17.5 auf 18.5

Am Wochenende hat die elfte Lesenacht der Kolpingjugend Pfaffenberg für die drei ersten statt. 34 Kinder nutzten das Angebot und spielten, lassen und schliefen in der Aula der Sankt Martin Grundschule.

Unterstützt wurde die Kolpingjugend bereits zum siebten Mal durch die Bücherei des Marktes Mallersdorf-Pfaffenberg, die rund 35 Kinderbücher zur Verfügung stellte. Die Betreuer beschäftigten die Kinder mit Kennenlern- und Laufspielen. Außerdem wurden Handabdrücke auf Plakate gemacht, die zukünftig die Klassenzimmer schmücken werden.
Auch eine Nachtwanderung durfte nicht fehlen, zu der die Gruppe um 22 Uhr aufbrach. Anschließen übernachtet rund 30 Kinder zusammen mit den Betreuern in der Aula. Nach einer eher kurzen Nacht und einem gemeinsamen Frühstück wurden die Kinder am nächsten Morgen abgeholt.
Am Freitag, 07. Juni, veranstaltet die Kolpingjugend für alle Teilnehmer der Lesenacht um 17 Uhr im Jugendheim Pfaffenberg eine Schnupperstunde der Kolping Kids. Die Gruppenstunden sind für alle Kinder zwischen 6 und 10 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.